Worte wie Medizin Archive

  • Worte wie Medizin – Am Gras ziehen nützt nix…

    Worte wie Medizin – Am Gras ziehen nützt nix…

    Lektion im Frühsommer: Der Freude und Gelassenheit die Tür öffnen. Gesundheit ist wie die Energie im frühen Sommer – einfach da, knospend, blühend und voller Saft und Kraft. Wenn wir uns gerade für die Kraft in der Natur öffnen, erleben wir den äußeren und ahnen vielleicht...

    Full Story

  • Worte wie Medizin – Frühlingssonne bringt Frühlingswonne…

    Worte wie Medizin – Frühlingssonne bringt Frühlingswonne…

    Ende April, Anfang Mai erleben wir den Frühling in Hochform. Alles treibt, grünt und blüht. Wir spüren die Lust, draußen zu sein, die Natur in ihrer strotzenden Kraft zu erleben, die wärmende Sonne zu genießen. Der Zauber des hervorbrechenden Wachstums kann...

    Full Story

  • Worte wie Medizin: Frühlingsgedanken und Frühlingsgedicht.

    Worte wie Medizin: Frühlingsgedanken und Frühlingsgedicht.

    Frühling versteckt sich noch, aber bald wird er erwachen. Auch in uns. Vorfrühling lässt uns spähen nach dem neuen Licht, nach frischen Farben. Und wir dürfen staunen ob des Wunders von sterben und werden in der Natur: erste Blüten zeigen sich...

    Full Story

  • Worte wie Medizin: Geistreiches zu Weihnachten

    Worte wie Medizin: Geistreiches zu Weihnachten

    Unser Lieblings-Gedicht zu Weihnachten: Schenken Schenke groß oder klein, aber immer gediegen. Wenn die Bedachten die Gaben wiegen, sei dein Gewissen rein. Schenke herzlich und frei. Schenke dabei, was in dir wohnt an Meinung, Geschmack und so, dass die eigene Freude zuvor Dich reichlich belohnt. Schenke mit Geist ohne List. sei eingedenk, dass dein Geschenk Du selber bist. Joachim Ringelnatz...

    Full Story